Digitalisierung-Prämie Plus verlängert

Gute Neuigkeiten: Zuschuss für Digitalisierung wurde verlängert

Bis 2031 können Sie sich über die L-Bank bis zu 3.000€ Zuschuss für Ihr Digitalisierungsvorhaben sichern. Die Digitalisierungsprämie Plus ist ein Förderprogramm der L-Bank Baden-Württemberg, das Unternehmen finanziell unterstützt, wenn sie in digitale Technologien investieren. Sie fördert z.B. die Einführung neuer digitaler Systeme, Verbesserung der IT-Sicherheit und künstliche Intelligenz-Anwendungen. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu stärken und den Weg zur Digitalisierung zu erleichtern.

Das ist neu: Die Geltungsdauer der Digitalisierungsprämie Plus wurde kürzlich verlängert bis zum 30.06.2031!

Ihre Vorteile:

  1. Kosteneinsparungen: Durch die Einführung digitaler Lösungen können Sie Ihre Prozesse effizienter gestalten und Kosten reduzieren. Obendrauf gibt es noch einen Finanzierungszuschuss durch die L-Bank.
  2. Zeitersparnis: Automatisierung und digitale Tools beschleunigen Arbeitsabläufe und sparen wertvolle Zeit.
  3. Wettbewerbsvorteil: Unternehmen, die in die Digitalisierung investieren, sind besser positioniert, um den Markt zu erobern und Kunden zu gewinnen.

Wer kann die Fördermittel beantragen?

Die Digitalisierungsprämie Plus richtet sich an mittelständische Unternehmen in Baden-Württemberg. Das sind die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen:

  1. Unternehmensgröße: Ihr Unternehmen hat maximal 500 Beschäftigte.
  2. Beteiligungsverhältnisse: An Ihrem Unternehmen ist kein Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten oder eine öffentliche Stelle zu 25 % oder mehr beteiligt.
  3. Branchen: Sie arbeiten freiberuflich oder führen ein gewerbliches Unternehmen (keine Land- und Forstwirtschaft oder Fischerei).
  4. Firmensitz: Ihr Unternehmen ist in Baden-Württemberg ansässig.
  5. Erneute Beantragung: Falls Sie bereits eine Digitalisierungsprämie erhalten haben, muss die Festsetzung des Tilgungszuschusses bei Darlehen oder die Vollauszahlung des Zuschusses länger als ein Jahr zurückliegen.

Beispiele förderfähiger Projekte:

Digitalisierung in der Produktion und Wertschöpfungskette:
  • Automatisierung von Produktionsprozessen durch neue Technologien wie z.B. Künstliche Intelligenz
  • Integration von CRM-Systemen an das Produktionssystem für effiziente Kommunikation und personalisierte Dienstleistungen
  • Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette, z.B. durch Einsatz von e-commerce und e-procurement
Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen
  • Aufbau von digitalen Plattformen
  • Projekte im Bereich der Usability-Verbesserung
  • Einführung datenbasierter Dienstleistungen (zum Beispiel künstliche Intelligenz-Anwendungen)
Strategie und Organisation
  • Einführung einer umfassenden Digitalisierungsstrategie
  • Implementierung eines Social-Media-Kommunikationskonzepts
  • Einführung digitaler Vertriebskanäle inklusive Aufbau des elektronischen Handels unter Verwendung mobiler Betriebsgeräte (mobile e-commerce)

Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben! Wir bei UNIT08 unterstützen Sie gerne dabei, den Förderzuschuss zu beantragen und abzuwickeln. Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Fördermöglichkeiten zu erfahren und den Antragsprozess zu starten.

Digitalförderung

Kann ich die Digitalisierungsprämie für mein Unternehmen beantragen?

Wie viele Angestellte sind bei Ihnen beschäftigt?
// Teilzeitkräfte sind anteilmäßig zu berücksichtigen.
Ist Ihr Unternehmen der Fischerei, der Forstwirtschaft oder Landwirtschaft zuzuordnen?

Mehr Beiträge

Völlig abgedreht: Hochkant-Videos rocken die Zukunft des Online-Marketings

Warum das Design Ihrer Website entscheidend ist

In diesem Blogbeitrag beleuchten wir vier zentrale Aspekte: Blickführung, Informationsvermittlung, Storytelling und interaktive Inhalte.

Dynamic Content – Part 2

Jeder Nutzer hat unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse beim Besuch einer Webseite. Dynamischer Content passt sich automatisch an das Nutzerverhalten an und gestaltet individuellen Inhalt für jeden Besucher einer Webseite.

Dynamic Content – Part 1

Jeder Nutzer hat unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse beim Besuch einer Webseite. Dynamischer Content passt sich automatisch an das Nutzerverhalten an und gestaltet individuellen Inhalt für jeden Besucher einer Webseite.

Unser CEO als Experte auf der E-Commerce Horizon

Unter Digital-Enthusiasten: Unser CEO Macel Ihle war Speaker bei einem der beliebtesten Events für E-Commerce-Interessenten, der E-Commerce Horizon, welche am Donnerstag, 05.06.2024 in Pforzheim stattfand.
zwei-Gesetze-wurden-geaendert

Zwei Gesetze wurden geändert

Am 14.05. wurden mit sofortiger Wirkung - d. h. ohne Übergangsfrist, zwei Gesetze umbenannt, welche in den meisten Impressen, einigen CMPs ("Cookie-Bannern") und allen Datenschutzerklärungen bzw. -hinweisen Erwähnung finden.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Jetzt sind Sie dran!

Sie wollen mit uns vorangehen? Senden Sie uns Ihre Challenge:
Kontaktformular

Abschnitt

Abschnitt

Datenschutz